Hoteljob-Schweiz.de wird geladen ...

59 Jobs / Stellenangebote

13.07.2024

Sales und Marketing in der Hotellerie und Gastronomie

Sales und MarketingDie Aufgaben eines Sales und Marketing Managers in der Hotellerie und Gastronomie orientiert sich an den von der Geschäftsleitung vorgegeben Ideologie. Die Manager benötigen daher ein umfangreiches Portfolio um die Kundenbindung sowie die Kundenneugewinnung zu fördern. Zu den Sales und Marketing Strategien werden Heute hauptsächlich Schwerpunkte auf den Bereich elektronische Medien, soziale Netzwerke und Print Medien gelegt. Darüber hinaus muss der Sales und Marketing Manager sicherstellen, dass im allgemeinen Ablauf des Betriebes die Gäste ihre Aufenthalt genießen. Daher ist eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hotels von extremer Wichtigkeit. Als Beispiel könnte man da die Saison oder Verantstaltungsbedingten Aktionen eines Hotels oder Restaurants nennen, wobei die Preise mit den Abteilungen koordiniert werden müssen, um daraus ein Angebot für die Kunden zu erstellen. Darüber hinaus ist der Sales und Marketing Manager dafür verantwortlich seine Kampagnen auszuwerten und an den Betriebsverlauf anzupassen.

Voraussetzungen und berufliche Bildung um den Job als Sales und Marketing Manager auszuüben

Die meisten Arbeitgeber setzten ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium voraus. Ihre Erfahrung sollte ein zunehmendes Maß an Aufgaben, wie z. B. in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Event-Planung, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen zu reflektieren. Ihr Erfolg hängt von Ihrer Fähigkeit effektiv zu kommunizieren ab. Sie sollten fundierte Kenntnisse über die Hotelbranche haben und sie sollten in der Lage sein, kurz und bündig zusammen zu fassen was sie für Ihren Arbeitgeber tun können um Kunden zu gewinnen und die Kundenbindung zu schaffen. Sie sollten Social-Media versiert sein und auf dem neusten Stand der Marketing-Trends und Aktivitäten. Einige Arbeitgeber verlangen, dass Sie in mehr als einer Sprache kommunizieren können. Das ist abhängig von der Art der Gäste und Zielgruppe des Unternehmens.