Hoteljob-Schweiz.de wird geladen ...

42 Jobs / Stellenangebote

13.07.2024
12.07.2024

Jobs in Arosa - Arbeiten im Skiparadies

Jobs in Arosa sind gefragt, denn Arosa ist nicht nur ein spannender Winterskiort sondern kann auch im Sommer seine Schönheit entfalten. Arosa ist ein Ferien- und Erholungsort im Kreis Schanfigg, Bezirk Plessur des Kantons Graubünden in der Schweiz. Arosa Skigebiet Arosa zählt seit Langem zu den bekanntesten Tourismusdestinationen der Schweiz. Die Einheimischen leben heute fast ausschliesslich vom Fremdenverkehr. Mit rund 4.500 Gästebetten in Hotels und weiteren 8.000 in Ferienwohnungen werden jährlich knapp eine Million Logiernächte erreicht. Dabei ist Arosa Tourismus unter der Leitung von Pascal Jenny bestrebt, ein ausgewogenes Verhältnis der Sommer- zu den Winterlogiernächten zu erreichen. Seit 2003 können Logiergäste die Arosa Bergbahnen im Sommer gratis benutzen. Dieses damals einzigartige Konzept gewann den Milestone und wird seither von anderen Destinationen kopiert. Unter anderem sorgt seit 2003 ein multimediales Wasserspiel (Wasserorgel) am Obersee für Unterhaltung für die Sommergäste. Seit 1991 findet alljährlich das Arosa Humor-Festival statt, an welchem bekannte Künstler aus dem In- und Ausland auftreten und ausgezeichnet werden. Unter den Gewinnern waren Rebecca Carrington, Gerhard Polt und Malediva. Seit 2004 wird jeweils im Januar das WSF World Spirit Forum in Arosa durchgeführt. Auf der internationalen Plattform für Vordenker und spirituelle Führer arbeiten engagierte Menschen aus den Feldern Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Religion, Kultur und Gesellschaft an den globalen Fragen der Zeit. Das Jahr 2005 sah die Premiere der Arosa Gay Skiweek, eine der grössten lesbisch–schwulen Wintersportveranstaltungen Europas. Auf einem Wanderweg entlang des Tschuggen findet sich eine Attraktion der besonderen Art: Infolge langjähriger (verbotener) Fütterung mit Nüssen durch Touristen leben dort fast handzahme Eichhörnchen, welche schon mal das Hosenbein eines Wanderers erklettern oder auf die Schulter springen. Arosa ist zudem Ausgangspunkt des Schanfigger Höhenweges und Etappe des Mittelbünden Panoramawegs von Lenzerheide nach Davos. (Auszug aus Wikipedia)

Arosa im Sommer

Das Wandergebiet in Arosa erschliesst 200 Kilometer abwechslungsreiche Spazier- und Wanderwege. Auf der 15 Kilometer langen 10-Seen-Wanderung zieht man von einem glasklaren Bergsee zum nächsten. Wer die Mehrtageswanderung von Davos über Arosa nach Lenzerheide unter die Schuhe nimmt, kann das Gepäck zwischen den Etappenorten transportieren lassen. Mountainbikern stehen 50km Trails zur Verfügung. Bei mehrtägigen Bike-Touren können auch Biker ihr Gepäck transportieren lassen.

Arosa im Winter

Für Skifahrer und Snowboarder stehen 70km präparierte Pisten sowie 30km Freeride-Gebiet und eine Halfpipe zur Verfügung. 13 Transportanlagen bringen Gäste bis auf 2653m. 60km Winterwanderwege führen teilweise mitten ins Schneesportgebiet. So können auch Winterwanderer in den gemütlichen Hütten verweilen und ihre sportreibenden Angehörigen oder Freunde treffen. Schneeschuhläufer und Schlittenfahrer finden attraktive Routen. In den Schneesportschulen des "Arosa Junior Club" lernen Kids spielend Ski- und Snowboardfahren und erleben gleichzeitig einen fantasievollen Urlaub.

Bleiben Sie in Sachen Hoteljobs in der Schweiz auf dem laufenden

Sollten Sie unseren Service als hilfreich erachten, würden wir uns freuen wenn sie sich in unseren Newsletter eintragen würden. Mit dem Newsletter halten wir sie regelmäßig auf dem laufenden und sie werden über Hoteljobs in der Schweiz immer zeitnah informiert.