Bei uns im Hof Maran sind Sie echt zuhause. Bereits das Ankommen auf dem Hochplateau der Alp Maran ist spektakulär. Und wenn das Tal schon wieder im Schatten versinkt, geniessen Sie auf Maran noch die letzten Sonnenstrahlen und das Glühen der Berge. Kein Tag ist wie der andere.Das Golf- und Sporthotel Hof Maran 4* bietet bis zu 120 Gästen in 54 ruhigen Zimmern eine ideale Infrastruktur für erholsame Winter- und Sommerferien in der Bergwelt von Arosa. Das historische Gebäude mit Teilen aus dem 18. Jahrhundert besteht aus den Restaurants Maranerstube, Bündner Stübli (1870) und den Halbpensionsrestaurants Stüva Medergen und Veranda.Unsere Sonnenterrasse bietet den Gästen ein einzigartiges Alpenpanorama.Die moderne und regionale Küche mit alpinen Einflüssen, der hausgeräucherte Maraner „Label Rouge“-Lachs und die bekannte Pâtisserie sind bei unseren Gästen sehr beliebt. Passend zur Küche liegt in unserem Weinkeller das Schwergewicht bei Schweizer insbesondere bei Bündner Weinen.

Golf und Sporthotel Hof Maran **** Arosa
4* 
Maranerstrasse
CH-7050 Arosa
Kontakt Herr Thomas Häring
Telefon +41 (0)81 378 51 51

Wir suchen eine/n
Souschef/in
ab Dezember 2021

Branche
4 Sterne Hotellerie
Bereich
Kader Sous Chef
Region
Arosa
###labelOrt###
###arbeitsort### ###plz### ###jobanzahl### ###rav_infobox###
Verhältnis
Saisonstelle Winter
Qualifikation
Führungsposition

In unserem lebendigen A la Carte- (Terrassengeschäft und gepflegter Abendservice) und Halbpensions-Betrieb nimmt der Souschef eine wichtige Stellung ein. In unserer Küche sind wir es gewohnt frisch und à la minute zu kochen. Convenience-Produkte suchen Sie bei uns vergeblich. Unsere eigene Lachsräucherei und die täglich frische Pâtisserie runden das kulinarische Angebot ab.

 

Als Souschef übernehmen Sie folgende Aufgaben:

 

  • Parieren, Portionieren und Garen von Fleisch und Fisch auf den Punkt
  • Herstellen von Saucen aus frischen Zutaten
  • Vertretung des Küchenchefs / Führen des Küchenteams während der Abwesenheit des Küchenchefs
  • Unterstützung bei der Ausbildung von Lernenden
  • Umsetzung des HACCP-Konzepts

 

Was Sie mitbringen:

 

  • Eine abgeschlossene Berufslehre als Koch/Köchin, Erfahrung als Chef Saucier (vorzugshalber in der Schweiz)
  • Die Begeisterung an frischen Produkten
  • Offenheit und Lernbereitschaft für Neues
  • Beherrschen der deutschen Sprache
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...